Hallo allerseits!

Die Parade ist vorbei und war ein voller Erfolg! Anbei die Fotogalerie!
Wir haben geschwitzt, bewacht, getrunken und hatten einen riesen Spaß!

UNITED IN PRIDE!! Getrost dem Motto sind wir gemeinsam gegen den Ring angegangen!

Wir bedanken uns bei TRANS TRUCK, für die wir die Security übernehmen durften.

Die Mädels, die den Truck großartig organisiert haben, waren voll des Lobes für unsere “Sicherheitsleistung” …. Danke!!

Und wir wurden auch ganz besonders nett auf der Webseite als Sponsor erwähnt!
Wir freuen uns schon auf

2014

Da werden wir dann wieder dabei sein!

Wir hoffen, daß alle, die wie wir unter den 100.000 Teilnehmern dabei waren, ihren Spaß hatten aber auch dem ernsten Gedanken dieser IMMER noch Demo nicht vergessen haben!

Wir sind ALLE gleich, wir sind ALLE besonders! Wir fordern RESPEKT für Minderheiten die in Wahrheit keine sind! Es sind unsere Stärken die uns von anderen unterscheiden, nicht unsere Schwächen!! United in Pride! Spread the word!

Liebe Mitglieder, Interessierte, Betroffene und Angehörige!

Wir wenden uns diesmal an euch, weil wir als ehrenamtlicher Verein auf Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen sind. In den letzten Tagen haben wir des Öfteren einen Spendenaufruf gemacht und es hat sich leider nichts getan. Unser Sponsoren & Spendenschwein ist schon ganz traurig.

© davidevison – Fotolia.com

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir brauchen EURE UNTERSTÜTZUNG!

Die Autogrammkarten von Sam wurden mit einem Spendenaufruf verschickt, jedoch kam bis auf 1 sehr rühmliche Ausnahme – per Kuvert – keine Spende an. Das macht uns traurig und gefährdet auch unsere Arbeit für 2013, da wir mittlerweile bereits die eigenen privaten Reserven angreifen müssen.

Wir möchten nächstes Jahr mehr anbieten, unter anderem telefonische Beratung, mehr Präsenz bei Fachveranstaltungen, Mitgliederveranstaltungen, Vereinsfolder und Infomaterial und Vorträge an Schulen. Weiters haben wir schon jetzt sehr viele Infogespräche mit Ärzten und Krankenkassen, um für transidente Personen die bestmöglichen Adressen zu finden und auch um viele Rechtsfragen zu klären. Dazu benötigen wir jedoch eure Hilfe!

© VRD – Fotolia.com

Egal ob es in Form von Sachspenden (z.B. Druckkostenübernahme, Handywertkarten, etc..) ist oder ein kleiner Betrag – wir freuen uns über jeden Cent weil er mehr als GUT investiert ist!
Wir verwenden das Geld zu 100% für Beratungs,- Aufklärungs,- und Vereinszwecke!

Ihr könnt direkt aufs Vereinskonto oder über Paypal spenden!
Oder Mitglied werden und uns so unterstützen. :)

Spende über Paypal:    




Für Sachspenden schreibt uns bitte ein Mail
an den Verein: verein[at]transmann-austria.at

Wir sagen DANKE im Namen aller Personen, die die Hilfe des Vereins und unsere Unterstützung brauchen! FROHE WEIHNACHTEN!