Auszug aus einem Interview mit Sam…

[ ....Kein Zweifel: Sam Schweiger, Transmann aus der RTL 2-Serie “Transgender-Mein Weg in den richtigen Körper” ist durch seine Mitwirkung in der Dokusoap bei Transsexuellen zu einer Art Idol geworden. Es ist schon fast Ehrfurcht, mit der Sam Schweiger in der Wiener “Villa” empfangen wird.

Neben seinem Job in der Kommunikationsbranche begleitet Sam als Obmann-Stv. des Vereins Transmann Austria Menschen auf ihrem transidenten Weg. Die TV-Serie hat die Thematik Transsexualität massentauglich in Szene gesetzt – dadurch haben die Zuschriften einen neuen Zenit erreicht. “Zwischen 19 und 22 Uhr brauche ich mir gar nichts vorzunehmen”, so Sam, der in diesem Zeitraum vor allem Anfragen auf Facebook beantwortet. “Manchmal werde ich gefragt, ob ich wirklich der Sam aus der Serie bin, und kein Schauspieler.” Sam ist echt, sein Facebook-Account ist echt – und er beantwortet alle Anfragen selbst....]

Den vollständigen Artikel könnt ihr auf der Plattform http://www.owl-lab.at/sam_schweiger/ nachlesen.

Mehr Infos zur neuen Plattform OWL-Lab findet ihr unter www.owl-lab.at