Transberatung

Willkommen auf der Webseite für Transmann Beratung für transidente FtM Personen in Österreich! 

Wir beraten, unterstützen und informieren Frau-zu-Mann transidente Menschen und deren Angehörige auf Ihrem Weg ihr Identitätsgeschlecht leben zu können.

 

Infos

  1. Vorträge & Seminare
  2. Behandlungsempfehlungen Transsexualismus/Genderdysphorie
  3. Trans-Mann Ambulanz – LKH Graz – Dr. Laback

1. Wir bieten Vorträge & Seminare für

Schulen, Interessensverbände, andere LGBTI Vereine, Organisationen, Interessierte, Firmen, sowie Eltern und Angehörige an.

Inhalt:

  • Informationen zum transidenten Weg „Frau-zu-Mann“
  • Behandlungsempfehlungen und Richtlinien
  • Fotodokumentation anhand eines persönlichen Weges
  • Facts & Figures zu medizinischen Fragen
  • Handout des Vortrages
  • persönliche Beratung

Dauer: ca. 2 bis 2,5 Stunden

Unkostenbeitrag/Spende: 
abhängig von der Gruppengröße und dem Ort des Vortrages

ab 50,00 Euro

2. Behandlungsempfehlungen Transsexualismus/Genderdysphorie

Unter diesem Link findet ihr die aktuellen Behandlungsempfehlungen für Erwachsene und Kinder & Jugendliche in Österreich. Die Grafik veranschaulicht den transidenten Weg.

3.  Trans-Mann-Ambulanz

Dr. Laback und sein Team haben eine Anlaufstelle für Geschlechtsangleichungen von Frau zu Mann geschaffen.

Öffnungszeiten und Kontakt

​Terminvereinbarung für die Plastische Ambulanz Montag bis Freitag unter der

Tel. Nr.: +43 316/385-87772

Was machen wir?

Wir sind eine Peer-to-Peer Beratungsstelle – als selbst Betroffene begegnen wir den Ratsuchenden in Augenhöhe und mit Selbsterfahrung.

Unser Motto ist
„Aufklärung, Sichtbarkeit und Awareness – We are TRANS*HuMAN“

Wir sind eine österr. Beratungsstelle für transidente Personen (Frau-zu-Mann, Transmann) die mit Beratung, Infoveranstaltungen und medialer Aufklärungsarbeit Awareness für das Thema „Transsexualität in Österreich“ schafft.

Warum gibt es uns?

Die Gesellschaft weiß zu wenig über transsexuelle/transidente Personen in Österreich und ihren Weg vom biologischen Geschlecht in das Wunschgeschlecht. Der enorme soziale Druck, die medizinischen und rechtlichen Hürden, das Mobbing am Arbeitsplatz und in den Schulen, zahlreiche suizidgefährdete Menschen, die ihr gefühltes Geschlecht oft missverstanden und nicht offen leben können. Gewalt oder Missbrauch sind starke Begleiterscheinungen für Betroffene.

Wir wollen Betroffene, Angehörige, Medien und die österr. Gesellschaft erreichen. Wir möchten Akzeptanz und Wissen schaffen!

Wir versorgen die transidenten Personen mit aktuellen Infos und vermitteln zwischen Therapeuten und Ärzten, um ihnen einen guten Start auf ihrem langen Weg zu ermöglichen.

Wir sind in ganz Österreich tätig.

NEWS

TMA bei Wirtschafts&Diversity Day in St. Pölten

Wir werden mit einem eigenen Infostand an diesem Tag dabei sein! Kommt zahlreich und besucht uns. Wir beraten, haben Goodies für euch von Sonnentor und freuen uns über Spenden! Wir hoffen, wir sehen euch am 16.9. ab 10.00 Uhr in der Fußgängerzone in St. Pölten!!! Euer TMA Team

Spendeninfos

Hier findet ihr alle Infos wie ihr uns helfen könnt! Es gibt verschiedene Möglichkeiten unsere ehrenamtliche Arbeit finanziell zu unterstützen! Wir freuen uns über Spenden auf unser Konto. Infos nebenstehend. Ihr könnt via Paypal spenden(Button rechts nebenstehend) Fördermitglied werden (300 Euro pro Jahr) – Überweisung oder via Paypal Ihr könnt auch über unsere Shoppingplattform „shop2help“ …

Kontakt

Du erreichst uns via email, Telefon oder die sozialen Kanäle (Facebook, Instagram, Youtube,…)

Unsere Kontaktdaten findest du unten auf der Seite.